Alle News zum Coronavirus
Bern

Hilterfingen BE - Motorradfahrer nach Kollision verletzt

In Hilterfingen im Kanton Bern ist gestern ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. (Symbolbild)
In Hilterfingen im Kanton Bern ist gestern ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. (Symbolbild) (Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag in Hilterfingen bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Er wurde mit einer Ambulanz ins Spital gefahren. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Ermittlungen zum Unfall wurden eingeleitet.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Mittwoch, 3. August 2022, um 15.00 Uhr gemeldet, dass sich in Hilterfingen auf der Staatsstrasse ein Verkehrsunfall mit einem Motorrad und einem Auto ereignet habe.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhren ein Auto und ein Motorrad hintereinander in Richtung Thun. Als das vorausfahrende Auto bei einem Fussgängerstreifen auf der Höhe der Hausnummer 42 anhielt, kollidierte das Motorrad aus noch zu klärenden Gründen mit dem Heck des Fahrzeugs. Dabei kam der Motorradfahrer zu fall und verletze sich. Er wurde von Drittpersonen versorgt, ehe er von einem sofort ausgerückten Ambulanzteam medizinisch betreut und schliesslich ins Spital gefahren wurde.

Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr während rund 45 Minuten wechselseitig von Drittpersonen und zufällig anwesenden Armeeangehörigen geregelt. Auf dem betroffenen Streckenabschnitt kam es zu Rückstau.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Kantonspolizei Bern Ermittlungen eingeleitet.

Quelle: Schaffhauser Polizei