Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Hochwald SO – Kollision mit drei beteiligten Autos auf schneebedeckter Strasse

Kollision mit drei beteiligten Autos auf schneebedeckter Strasse
Kollision mit drei beteiligten Autos auf schneebedeckter Strasse (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Auf der schneebedeckten Dornacherstrasse in Hochwald hat sich am frühen Samstagmorgen eine Kollision mit drei beteiligten Autos ereignet. Dabei ist ein Fahrzeuglenker mittelschwer verletzt worden.

Am Samstagmorgen, 2. April 2022, um zirka 6:20 Uhr, war ein Automobilist von Hochwald herkommend auf der Dornacherstrasse in Richtung Dornach unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve kam er auf der schneebedeckten Strasse von seiner Fahrbahn ab und prallte auf der Gegenfahrbahn in ein entgegenkommendes Auto. Durch den Aufprall wurde dieses zurückgeschoben und rutschte schliesslich rund 20 Meter die steile Böschung hinunter.

Dabei zog sich der Fahrzeuglenker mittelschwere Verletzungen zu. Im weiteren Verlauf kam es noch zu einer Folgekollision mit einem dritten Auto, welches ebenfalls in Richtung Dornach unterwegs war. Für die anspruchsvolle Bergung des verletzten Autofahrers und die Sperrung der Dornacherstrasse standen Angehörige der Feuerwehren Dornach und Hochwald im Einsatz.

Zwei am Unfall beteilige Autos mussten abtransportiert werden. Im Einsatz standen Patrouillen der Polizeikorps Solothurn und Basel-Landschaft, der Rettungsdienst, die Feuerwehren Dornach und Hochwald, das Kreisbauamt und ein Abschleppunternehmen.

Quelle: Kapo SO