Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Homburg TG – Kind bei Unfall schwer verletzt

Das Kind wurde beim Unfall verletzt und musste ins Spital gebracht werden
Das Kind wurde beim Unfall verletzt und musste ins Spital gebracht werden (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei einem Verkehrsunfall in Homburg wurde am Donnerstag ein 2-jähriges Mädchen verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war ein 25-jähriger Autofahrer kurz vor 18 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Homburg unterwegs. Als eine 2-Jährige mit dem Laufrad die Strasse überqueren wollte, kam es trotz Vollbremsung des Autofahrers zum Zusammenstoss. Das Mädchen musste mit eher schwereren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.