Alle News zum Coronavirus
Uri

Hospental UR – Kollision zwischen zwei Personenwagen

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Am Freitagnachmittag, 26. August 2022, kurz nach 15.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit deutschen Kontrollschildern auf der Gotthardstrasse von der Passhöhe in Richtung Hospental.

Im Bereich «Altstegboden» beabsichtige der 53-jährige Lenker vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen. Als sich sein Fahrzeug auf der Höhe eines Personenwagens mit Solothurner Kennzeichen befand, setze dieses Fahrzeug, welches von einem 32-jährigen Mann gelenkt wurde, ebenfalls zum Überholen an. In der Folge kam es zu einer seitlichen Kollision. Der Lenker des deutschen Personenwagens verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der linksseitigen Steinmauer.

Durch den Aufprall wurde der Personenwagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo er zum Stillstand kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25'000 Franken. Im Einsatz standen ein regionaler Abschleppdienst und die Kantonspolizei Uri.

Quelle: Kapo UR