Alle News zum Coronavirus
Uri

Hospental UR – Personenwagen in Garten gestürzt, zwei Verletzte

Personenwagen in Garten gestürzt, zwei Verletzte
Personenwagen in Garten gestürzt, zwei Verletzte (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Sonntag, 10.04.2022, kurz nach 04:00 Uhr, fuhr ein Personenwagen mit Urner Kontrollschildern auf der schneebedeckten Gotthardstrasse im Dorf Hospental Richtung Süden.

Unmittelbar nach der alten Bäckerei schlitterte das Fahrzeug über den Strassenrand und stürzte ca. 1.5 m in den Garten ab. Die beiden Fahrzeugeinsassen verletzen sich beim Unfall leicht und wurden zwecks Kontrolle mit dem Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital Uri überführt. Durch die Staatsanwaltschaft Uri wurde bei beiden Personen eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Am Fahrzeug wie an den Verkehrseinrichtungen entstanden Sachschäden in der Höhe von ca. Fr. 18‘000.-. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, welche durch die Kantonspolizei Uri, unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Uri, erfolgen.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Hospental und Andermatt, zwei First Responder, der Rettungsdienst Uri, das Amt für Umweltschutz Uri, das Amt für Tiefbau Uri, ein regionales Abschleppunternehmen, die Staatsanwaltschaft Uri sowie die Kantonspolizei Uri.

Quelle: Kapo UR