Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Hubersdorf SO – Mann bei tätlicher Auseinandersetzung verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Polizei )

In Hubersdorf wurde am Samstagvormittag ein Mann bei einer tätlichen Auseinandersetzung erheblich verletzt. Der mutmassliche Täter stellte sich später bei der Polizei. Er wurde vorübergehend festgenommen. Zur Klärung der genauen Umstände wurden Ermittlungen aufgenommen.

Am Samstag, 9. April 2022, wurde gegen 10.20 Uhr, durch den Rettungsdienst gemeldet, dass sie einen Mann transportieren, der in Hubersdorf anlässlich einer tätlichen Auseinandersetzung erheblich verletzt worden sei. Kurze Zeit später meldete sich der mutmassliche Täter selbstständig bei der Kantonspolizei Solothurn. Zur Klärung der genauen Umstände wurden weitere Ermittlungen aufgenommen. Der mutmassliche Täter wurde vorübergehend festgenommen.

Quelle: Kapo SO