Alle News zum Coronavirus
Luzern

Kanton LU – Unfälle über das Wochenende

Endlage das Unfallfahrzeuges in Urswil
Endlage das Unfallfahrzeuges in Urswil (Bildquelle: Kapo LU)

Über das Wochenende ereigneten sich im Kanton Luzern mehrere Selbstunfälle. Bei einem Unfall in Urswil wurde eine Lenkerin leicht verletzt.

Am Freitagabend (4. November 2022, kurz vor 19.00 Uhr) ereignete sich ein Selbstunfall auf der Rainstrasse vor Urswil. Eine 36-jährige Frau kam mit ihrem Auto von der Strasse ab. Das Fahrzeug geriet in einen Strassengraben und überschlug sich danach. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst 144 zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Die Rainstrasse musste für Bergungsarbeiten während drei Stunden gesperrt werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Rain und Hochdorf.

Am Samstagnachmittag (5. November 2022, kurz vor 16.00 Uhr) fuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Auto gegen eine Wand an der Seeburgstrasse in der Stadt Luzern. Der Lenker hatte zuvor die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Mann blieb unverletzt. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Quelle: Kapo LU