Alle News zum Coronavirus
Obwalden

Kerns OW – Frontalkollision mit vier verletzten Personen

Frontalkollision mit vier verletzten Personen
Frontalkollision mit vier verletzten Personen (Bildquelle: Kapo OW)

Am Freitagabend kam es auf der Sarnerstrasse kurz vor dem Dorf Kerns zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos. Dabei wurden sämtliche Insassen teils schwer verletzt. Sie wurden durch die Ambulanzen in umliegende Spitäler überführt. Die Sarnerstrasse musste für rund 2 Stunden gesperrt werden.

Am 18.11.2022 um zirka 22:35 fuhr ein Auto, gelenkt durch eine 59-jährige Lenkerin, von Sarnen Richtung Kerns. Kurz vor der Dorfeinfahrt Kerns kam das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Alle Fahrer und Mitfahrer, im Alter von 59, 41, 28 und 8 Jahren wurden teils schwer verletzt. Die verletzten Personen wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Spitäler gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Während des Einsatzes und zwecks Räumung der Unfallstelle musste die Sarnerstrasse für rund 2 Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Nebst der Kantonspolizei Obwalden standen der Rettungsdienst des Kantonsspitals Ob- und Nidwalden, sowie der Strassenunterhaltsdienst und eine Abschleppfirma im Einsatz. Der Unfallhergang ist Gegenstand von weiteren Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Obwalden und der Kantonspolizei.

Quelle: Kapo OW