Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Kilchberg BL - Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall

Mercedes kommt von der Strasse ab.
Mercedes kommt von der Strasse ab. (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am Dienstagabend, 13. Dezember 2022, kurz nach 19.30 Uhr, ereignete sich in der Eitalstrasse in Kilchberg BL ein Selbstunfall, wobei ein Personenwagen von der Strasse abkam und im abfallenden Strassenbord zum Stillstand kam. Der Fahrzeuglenker blieb dabei unverletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 21-jähriger Fahrzeuglenker mit einem grauen Mercedes, aus Richtung Tecknau kommend in der Eitalstrasse Richtung Kilchberg.

In der Rechtskurve vor der Eibachbrücke geriet sein Fahrzeug auf der schnee-/eisbedeckten Strasse ins Rutschen. Bevor der Lenker reagieren konnte, schlitterte das Fahrzeug über den linksseitigen Fahrbahnrand hinaus und kam schlussendlich, im abfallenden Strassenbord, kurz vor dem Eibach, zum Stillstand.

Der junge Lenker blieb unverletzt.
Der junge Lenker blieb unverletzt. (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Der verunfallte Fahrzeuglenker blieb unverletzt – er konnte sein Fahrzeug selbständig verlassen.

Das beschädigte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Während der Tatbestandsaufnahme / Bergung des Fahrzeuges musste die Eitalstrasse kurzzeitig gesperrt werden.

Quelle: Polizei Basel-Landschaft