Alle News zum Coronavirus
Zürich

Kilchberg ZH - Rennvelofahrer prallt in stehenden Lieferwagen - schwer verletzt!

In Kilchberg ZH wurde ein Rennvelofahrer schwer verletzt.
In Kilchberg ZH wurde ein Rennvelofahrer schwer verletzt.

Ein Rennvelofahrer ist am Donnerstagnachmittag (02.06.2022) in Kilchberg mit einem stehenden Lieferwagen kollidiert und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Kurz nach 17 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Rennvelo auf der Seestrasse Richtung Horgen. Aus noch unbekannten Gründen kollidierte er mit dem Heck eines stehenden Lieferwagens. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch ein Sanitätsteam und zwei Notärzten wurde er in ein Spital gefahren.

Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt und wird durch die zuständige Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Zürich untersucht. Wegen des Unfalls wurde der Verkehr auf dem betroffenen Abschnitt der Seestrasse bis gegen 19.30 Uhr wechselseitig geführt.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Kommunalpolizei Thalwil, die Feuerwehr Kilchberg-Rüschlikon, ein Serviceleiter der Verkehrsbetriebe Zürich sowie zwei Notärzte und ein Einsatzleiter von Schutz & Rettung Zürich und ein Sanitätsteam des Seespitals Horgen im Einsatz.

Quelle: Kantonspolizei Zürich