Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Kirchberg SG – Streifkollision zwischen zwei Autos

Streifkollision zwischen zwei Autos
Streifkollision zwischen zwei Autos (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Samstag (27.11.2021), um 2:45 Uhr, ist es auf der Fürstenlandstrasse zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos gekommen. Beide Autofahrende waren alkoholisiert. Sie mussten ihre Führerausweise auf der Stelle abgeben.

Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 52-jährige Frau mit ihrem Auto und einem Mitfahrer vom Stelz nach Kirchberg unterwegs. Zur gleichen Zeit für ein 49-jähriger Mann mit seinem Auto in die entgegengesetzte Richtung. In einer Rechtskurve kam es zur Streifkollision der beiden Autos. Der 49-Jährige entfernte sich anschliessend mit seinem Auto von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

Streifkollision zwischen zwei Autos
Streifkollision zwischen zwei Autos (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Er konnte kurze Zeit später von einer Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass sowohl die 52-jährige Frau als auch der 49-jährige Mann alkoholisiert unterwegs waren. Sie mussten ihre Führerausweise auf der Stelle abgeben. An den Autos entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kapo SG