Alle News zum Coronavirus
Luzern

Kriens LU - Verkehrsunfall mit Quad endet für zwei Personen mit Verletzungen

Zwei Personen haben sich gestern beim Unfall in Kriens LU mit dem Quad verletzt.
Zwei Personen haben sich gestern beim Unfall in Kriens LU mit dem Quad verletzt. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Nidfeldstrasse in Kriens ein Selbstunfall eines Quads. Der Fahrer und seine Sozia verletzten sich dabei und wurden ins Spital gefahren.

Am Donnerstag, 18. März 2021, ca. 16:00 Uhr, fuhr ein Quadfahrer mit seiner Sozia auf der Nidfeldstrasse in Kriens Richtung Luzern. Im Gebiet des Gebäudes Nidfeldstrasse 1 prallte das Kleinmotorfahrzeug aus noch ungeklärten Gründen gegen den Maschendrahtzaun, welcher sich auf der rechten Seite der Strasse befindet. Das Fahrzeug drehte sich um 180 Grad, wodurch der Fahrer und seine Sozia zu Boden stürzten. Dabei verletzten sich die beiden und wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Die erlittenen Verletzungen dürften eher leicht sein.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 6’000 Franken.