Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Kümmertshausen TG – Auf Verzweigung kollidiert

Auf Verzweigung kollidiert
Auf Verzweigung kollidiert (Bildquelle: Kapo TG)

Bei der Kollision zwischen zwei Autos wurden am Freitagnachmittag in Kümmertshausen zwei Personen verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Gegen 16.20 Uhr war ein Autofahrer auf der Nebenstrasse von Sommeri in Richtung Kümmertshausen unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte der 69-Jährige beim Weiler Pulvershaus die Kantonsstrasse überqueren. Dabei übersah er ein Auto, das in Richtung Kreuzlingen fuhr.

Auf Verzweigung kollidiert
Auf Verzweigung kollidiert (Bildquelle: Kapo TG)

Bei der frontal seitlichen Kollision wurden die 31-jährige Fahrerin sowie ihr 44-jähriger Mitfahrer mittelschwer verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, benötigte jedoch keine unmittelbare medizinische Versorgung.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Weil Öl ins Wiesland gelangte, wurde ein Mitarbeiter des Amts für Umwelt beigezogen.

Quelle: Kapo TG