Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Landquart GR – Stop-Signal missachtet und mit Auto kollidiert

Stop-Signal missachtet und mit Auto kollidiert
Stop-Signal missachtet und mit Auto kollidiert (Bildquelle: Kapo GR)

Am Freitagvormittag hat ein Lieferwagenfahrer in Landquart ein Stop-Signal bei einer Verzweigung missachtet. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Automobilisten.

Der 73-jährige Automobilist fuhr kurz nach 10 Uhr über die Rheinstrasse in Richtung Ried. Gleichzeitig wollte der 52-jährige Lieferwagenfahrer von der Ringstrasse kommend, gemäss seiner Aussage ohne anzuhalten trotz Signal "Stop", die Rheinstrasse überqueren. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Diese löste beim 73-Jährigen kurzzeitig gesundheitliche Probleme aus, weshalb zur medizinischen Betreuung ein örtlicher Arzt sowie ein Ambulanz-Team der Rettung Chur aufgeboten wurde. Glücklicherweise erholte sich der Mann rasch, weshalb es keine weiteren medizinischen Massnahmen benötigte und die Betreuung beendet werden konnte. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

Quelle: Kapo GR