Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Lavin GR – Brand in Hirtenhütte ausgebrochen

Brand in Hirtenhütte ausgebrochen
Brand in Hirtenhütte ausgebrochen (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

In Lavin ist am Sonntagmittag ein Brand in einer Hirtenhütte ausgebrochen. Die Hütte brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

Um 12:18 Uhr ging bei der Kantonspolizei Graubünden die Meldung über einen Brand im Gebiet Craistas in Lavin ein. Die Angehörigen der Pumpiers Zernez und sowie ein Helikopter der Heli Bernina verhinderten ein Übergreifen des Feuers auf den Wald. Durch die tatkräftige Unterstützung einiger Landwirte im Gebiet, welche Wassertanke mit den Traktoren zur Brandstelle fuhren, konnte der Brand gegen 13:40 Uhr gelöscht werden.

Brand in Hirtenhütte ausgebrochen
Brand in Hirtenhütte ausgebrochen (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Die Hütte wurde vollständig zerstört und der Forstdienst Zernez fällte die in Mitleidenschaft gezogene Bäume. Die Kantonspolizei Graubünden untersucht, wie es zu dem Brand gekommen ist.

Quelle: Kapo GR