Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Lavin GR - Zwei Personen bei Suchaktion aufgefunden

In Lavin GR wurden zwei vermisste Personen aufgefunden. (Symbolbild)
In Lavin GR wurden zwei vermisste Personen aufgefunden. (Symbolbild)

Am Dienstagabend sind in Lavin zwei Personen als vermisst gemeldet worden. Die beiden konnten bei einer aufwendigen Suchaktion separiert und wohlbehalten aufgefunden werden.

Ein Wohnheim in Lavin meldete am Dienstag nach 19.30 Uhr, dass zwei erwachsene Bewohner nicht zurückgekehrt sind.

Die Frau hatte das Heim am frühen Nachmittag und der Mann dasselbe am frühen Abend unabhängig voneinander verlassen. Aufgrund der Meldung wurde eine Suchaktion nach den beiden autistischen Personen in die Wege geleitet. Gegen 22 Uhr konnte die Frau nahe des Dorfes durch die Einsatzkräfte aufgefunden werden. Die Suche nach dem Mann konnte kurz nach 2 Uhr erfolgreich abgeschlossen werden. Er war rund 500 Höhenmeter oberhalb Lavin in der Nähe der Linardhütte aufgefunden worden.

Einsatzkräfte

An der Suchaktion beteiligten sich Angehörige der SAC Sektion Engiadina Bassa, der Feuerwehr Pisoc sowie mehrere Patrouillen und Personenspürhunde der Kantonspolizei Graubünden. Zusätzlich zur terrestrischen Suche wurden auch Flüge mit einem Helikopter der Rega durchgeführt, sowie ein fliegender Einsatzleiter und eine Drohne der Kantonspolizei Graubünden eingesetzt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden