Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Leichenfund in Kreuzlingen TG - Natürliche Todesursache beim 23-Jährigen

Die Todesursache von einem 23-Jährigen in Kreuzlingen im Kanton Thurgau konnte geklärt werden. (Symbolbild)
Die Todesursache von einem 23-Jährigen in Kreuzlingen im Kanton Thurgau konnte geklärt werden. (Symbolbild) (Bildquelle: tickermedia.ch)

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Thurgau haben die Untersuchungen im Zusammenhang mit dem Leichenfund auf dem Sportplatz "Burgerfeld" abgeschlossen. Der Tod ist auf eine natürliche Ursache zurückzuführen.

Der am Samstag, 6. August 2022, auf dem Sportplatz "Burgerfeld" in Kreuzlingen leblos aufgefundene 23-jährige Mann (wir berichteten) starb nach Vorliegen der gerichtsmedizinischen Befunde aufgrund einer natürlichen Todesursache. Die am Leichnam festgestellten äusseren Verletzungen können mit dieser natürlichen Todesursache in Einklang gebracht werden.

Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes des Verstorbenen wie auch der Angehörigen erfolgt seitens der Strafverfolgungsbehörden keine weitere Stellungnahme.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau