Alle News zum Coronavirus
Aargau

Lenzburg AG - Fahrradfahrer nach Kollision verletzt

Der Fahrradfahrer erlitt in Lenzburg mittelschwere Verletzungen
Der Fahrradfahrer erlitt in Lenzburg mittelschwere Verletzungen (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Am Montagabend kam es zu einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem PW. Der Fahrradfahrer erlitt dabei mittelschwere Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich gestern Montagabend, 26.04.2021, nach halb neun Uhr, auf der Poststrasse in Lenzburg.

Der auf der Torgasse in Richtung Bahnhof fahrende 35-jährige Fahrradfahrer dürfte den Rechtsvortritt der 21-jährigen, auf der Poststrasse fahrenden Automobilistin missachtet haben, woraufhin es zur Kollision kam. Der Fahrradfahrer wurde mittelschwer verletzt.

Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Die zuständige Staatsanwaltschaft hat beim Fahrradlenker eine Blutprobe angeordnet und die Strafuntersuchung eröffnet.