Alle News zum Coronavirus
Aargau

Lenzburg und Niederlenz AG – Vermehrt Diebstähle aus Fahrzeugen in den letzten Tagen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Wallis)

In den letzten Tagen gingen bei der Kantonspolizei vermehrt Meldungen ein, dass Autos durchsucht und Gegenstände entwendet wurden. Allein in Lenzburg und Niederlenz waren es sieben Fälle.

In der Nacht auf den 21. Oktober 2022, wurden in Lenzburg und Niederlenz durch eine unbekannte Täterschaft sieben Automobile durchwühlt. In den meisten Fällen waren diese unverschlossen. Auch aus Aarburg und Rheinfelden gingen ähnliche Meldungen ein.

Beim Deliktsgut handelte es sich um kleinere Bargeldbeträge sowie zwei Sonnenbrillen, zwei Handys und ein Paar Sportschuhe.

Die Kantonspolizei empfiehlt, die Autos konsequent abzuschliessen und keine Wertgegenstände zurückzulassen. Zudem melden Sie verdächtige Personen umgehend dem Polizeinotruf 117.

Quelle: Kapo AG