Alle News zum Coronavirus
Bern

Les Reussilles BE - Fussgänger stirbt nach Kollision mit Töff

Gestern ist in Reussilles BE ein Mann nach einer Kollision mit einem Töff gestorben. (Symbolbild)
Gestern ist in Reussilles BE ein Mann nach einer Kollision mit einem Töff gestorben. (Symbolbild) (Bildquelle: tickermedia.ch)

In Les Reussilles hat sich am frühen Sonntagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Fussgänger wurde von einem Motorrad erfasst und verstarb noch auf der Unfallstelle. Hergang und Umstände des Unfalls werden untersucht.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Sonntag, 31. Oktober 2021, kurz vor 17.55 Uhr, gemeldet, dass sich in Les Reussilles (Gemeinde Tramelan) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet habe.

Ein Auto und ein Motorrad fuhren auf der Strasse «Le Saucy» im Ausserortsbereich hintereinander in Richtung Les Breuleux, als der Motorradfahrer gemäss jetzigem Kenntnisstand kurz vor einer Verzweigung das Auto überholte. In der Folge kam es zur Kollision mit einem Fussgänger, der im Begriff war, die Strasse zu überqueren. Der schwerverletzte Fussgänger wurde zunächst durch Drittpersonen betreut, ehe ein Ambulanzteam und Rettungskräfte der Rega um die medizinische Versorgung des Mannes übernahmen. Trotz der Rettungsmassnahmen konnte nicht verhindert werden, dass der 90-Jährige aus dem Kanton Bern noch auf der Unfallstelle verstarb.

Der Motorradfahrer wurde durch ein zweites Ambulanzteam zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Infolge des Einsatzes musste der betreffende Strassenabschnitt während mehrerer Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Tramelan kümmerte sich um die Verkehrsregelung und richtete eine Umleitung ein. Zum Hergang und zu den Umständen des Unfalls wurden Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Kapo BE