Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Lichtensteig SG - 79-Jährige prallt bei Unfall gegen Steinmauer und überschlägt sich

Auto überschlägt sich bei Selbstunfall in Lichtensteig
Auto überschlägt sich bei Selbstunfall in Lichtensteig (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Sonntag (20.06.2021), kurz nach 17:00 Uhr, ist es auf der Wasserfluhstrasse zum Selbstunfall eines Autos gekommen. Das Auto prallte gegen eine Steinmauer und überschlug sich. Dabei wurden beide Autoinsassen verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital überführt. Es entstand ein Totalschaden am Fahrzeug.

Eine 79-jährige Autofahrerin fuhr gestern auf der Wasserfluhstrasse von Brunnadern Richtung Wattwil in Lichtensteig.

Dabei überquerte das Auto aus bislang unbekannten Gründen den Gegenfahrstreifen, fuhr mit den linken Rädern eine steigende Böschung hoch und prallte gegen eine Steinmauer. Im Anschluss überschlug sich das Auto und kam auf den Rädern stehend zum Stillstand.

Die 79-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt. Der 78-jährige Mitfahrer wurde unbestimmt verletzt. Beide Personen wurden vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.