Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Lommis TG – 51-Jährige kracht mit 1,96 Promille in den Gegenverkehr

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Eine alkoholisierte Autofahrerin verursachte am Sonntagabend in Lommis eine Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Es wurde niemand verletzt, die 51-jährige Frau musste ihren Führerausweis abgeben.

Gegen 18.15 Uhr war eine Autofahrerin auf der Matzingerstrasse in Richtung Stettfurt unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet sie ausgangs Lommis auf die Gegenfahrbahn, worauf es zur Streifkollision mit dem entgegenkommenden Auto eines 25-jährigen Mannes kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.

Die Atemalkoholprobe ergab bei der 51-jährigen Schweizerin 0,98 mg/l. Ihr Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Quelle: Kapo TG