Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Lüchingen SG – Drei Verletzte nach Auffahrunfall mit zwei Autos

Drei Verletzte nach Auffahrunfall mit zwei Autos in Lüchingen
Drei Verletzte nach Auffahrunfall mit zwei Autos in Lüchingen (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (17.06.2022), kurz vor 10:40 Uhr, ist es auf der Rorschacherstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen mussten ins Spital gebracht werden, eine weitere verletzte sich leicht.

Eine 46-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Rorschacherstrasse Richtung Altstätten. Auf Höhe der Coop-Tankstelle musste sie aufgrund eines Kolonnenverkehrs bis zum Stillstand abbremsen. Eine nachfolgende 47-jährige Autofahrerin bemerkte das stillstehende Auto nicht und es kam zum Auffahrunfall. Die beiden Autofahrerinnen sowie ein 5-jähriges Kind als Mitfahrer wurden beim Zusammenprall eher leicht verletzt. Die 47-Jährige und ihr Kind mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf gegen 10'000 Franken.

Quelle: Kapo SG