Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Malix GR – Fünf Autos in Verkehrsunfall verwickelt

Fünf Autos in Verkehrsunfall verwickelt in Malix
Fünf Autos in Verkehrsunfall verwickelt in Malix (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Sonntagnachmittag ist eine Autolenkerin in Malix mit mehreren Autos kollidiert. Vier der fünf Autos waren nicht mehr fahrbar.

Die 24-Jährige fuhr um 15.45 Uhr auf der Julierstrasse von Churwalden talwärts. In Malix, bei der Örtlichkeit Trutztobel, fuhr sie einem vor ihr fahrenden Auto auf und schob diesen ins Auto davor. Das Fahrzeug der 24-Jährigen kollidierte danach auf der Bergspur seitlich mit einem Auto aus der Gegenrichtung und frontal mit einem weiteren Auto. Die verletzte Lenkerin wurde von einem Ambulanzteam der Rettung Chur, dieses versorgte weitere Unfallbeteiligte ambulant, mit leichten Verletzungen ins Kantonsspital Graubünden nach Chur transportiert.

Vier der fünf beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und wurden abtransportiert. Die Kantonspolizei Graubünden regelte den Verkehr bis kurz vor 18 Uhr und ermittelt den genauen Unfallhergang.

Quelle: Kapo GR