Alle News zum Coronavirus
Aargau

Mellingen AG – Nach Kollision geflüchtet

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: asp - (Symbolbild))

Heute Nachmittag prallte ein Auto ins Heck eines anderen Wagens. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, machte sich die unbekannte Lenkerin aus dem Staub und wird gesucht.

Auf der Hauptgasse in Mellingen hatte sich am Freitagnachmittag, 15. Oktober 2021, vor der Reussbrücke Stau gebildet. Von Stetten kommend reihte sich die Fahrerin eines grauen Suzuki Vitara etwa um 13:30 Uhr in die Kolonne ein. In der Folge prallte ein nachfolgendes weisses Auto gegen das Heck ihres Wagens.

Die Suzuki-Fahrerin deutete der Unfallverursacherin, ihr zu folgen, um den Schaden an geeigneter Stelle zu regeln. Diese machte sich jedoch aus dem Staub. Zwar unverletzt hat die Betroffene nun beträchtlichen Schaden an ihrem Suzuki zu beklagen.

Quelle: Kapo AG