Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Mels SG - Verkehrsunfall wegen Vortrittmissachtung

Beim Unfall von gestern in Mels SG ist grosser Sachschaden enstanden.
Beim Unfall von gestern in Mels SG ist grosser Sachschaden enstanden. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Sonntagnachmittag (12.07.2021), um 15:00 Uhr, ist es auf der Rheinaustrasse zu einem Zusammenstoss zwischen zwei Autos gekommen. Dabei wurde eine Mitfahrerin leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Eine 45-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Tiefrietstrasse in Mels Richtung Rheinaustrasse. Gleichzeitig fuhr eine 53-jährige Frau mit ihrem Auto und einer Mitfahrerin auf der Rheinaustrasse in Richtung Ragazerstrasse. Aus unbekannten Gründen übersah die 45-Jährige das vortrittsberechtigte Auto der 53-Jährigen, woraufhin es zur frontal-seitlichen Kollision der beides Autos kam.

Eine Mitfahrerin verletzte sich beim Unfall leicht.
Eine Mitfahrerin verletzte sich beim Unfall leicht. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)
Eine Frau hat das Vortittsberechtige Fahrzeug übersehen.
Eine Frau hat das Vortittsberechtige Fahrzeug übersehen. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Dabei wurde die Mitfahrerin leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Autos entstand Sachschaden von rund 10'000 Franken.