Alle News zum Coronavirus
Glarus

Mollis GL - Autolenker übersieht anderes Fahrzeug

Beim Unfall in Mollis GL wurde niemand verletzt.
Beim Unfall in Mollis GL wurde niemand verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Samstag, 10. Juli 2021, ca. 1150 Uhr, ereignete sich bei der Kreuzung Kanalstrasse / Bahnhofstrasse in Mollis ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.

Ein 53-jähriger Fahrzeuglenker beabsichtige von der Kanalstrasse auf die Bahnhofstrasse in Mollisabzubiegen, um seine Fahrt in Richtung Näfels vorzusetzen.

Dabei übersah er ein auf der Bahnhofstrasse fahrenden Personenwagen, weshalb es zur Kollision kam. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Personen wurden keine verletzt.