Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Morschach SZ – Sieben Personen bei Frontalkollision im Ölbergtunnel verletzt

Sieben Personen bei Frontalkollision im Ölbergtunnel verletzt
Sieben Personen bei Frontalkollision im Ölbergtunnel verletzt (Bildquelle: Kapo SZ)

Am Donnerstag, 11. August 2022, ereignete sich im Ölbergtunnel auf der Axenstrasse in Morschach um 16.30 Uhr eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen.

Ein in Richtung Norden fahrender 52-jähriger Autofahrer geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden PW. Dabei erlitten dessen 40-jährige Lenkerin, ihre drei mitfahrenden Kinder im Alter zwischen drei und acht Jahren sowie der mutmassliche Unfallverursacher und seine 13- und 49-jährigen Mitfahrenden leichte bis erhebliche Verletzungen. Die sieben Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst und der Rega in Spitalpflege gebracht.

Sieben Personen bei Frontalkollision im Ölbergtunnel verletzt
Sieben Personen bei Frontalkollision im Ölbergtunnel verletzt (Bildquelle: Kapo SZ)

Für die Einsatzbewältigung musste die Axenstrasse bis kurz vor 19 Uhr gesperrt werden. Für die Strassensperrung stand die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz im Einsatz.

Quelle: Kapo SZ