Alle News zum Coronavirus
Glarus

Mühlehorn GL - Totalschaden auf der A3

Beim Verkehrsunfall in Mühlehorn GL auf der A3 wurde der Skoda massiv beschädigt.
Beim Verkehrsunfall in Mühlehorn GL auf der A3 wurde der Skoda massiv beschädigt. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Mittwoch, 30.03.2022, 17.50 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Mühlehorn ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Der Lenker eines Personenwagens war auf der Überholspur in Fahrtrichtung Zürich unterwegs. Vor der Ausfahrt Mühlehorn beabsichtigte der 28-Jährige auf die Normalspur zu wechseln und lenkte dabei nach links.

Der Skoda kollidierte mit der Leitplanke sowie der darauffolgenden Betonmauer und kam auf der Normalspur zum Stillstand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Die Strasseneinrichtung wurde beschädigt und am Wagen entstand Totalschaden.

Als Folge des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen mit Rückstau, wobei der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden konnte.

Quelle: Kantonspolizei Glarus