Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Münchenstein BL – Unfall verursacht und weitergefahren

Symbolbilder
Symbolbilder (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Land)

Am Samstagmittag, 11. Juni 2022, um 12.30 Uhr, ereignete sich vor dem Tramübergang Loog- / Baselstrasse in Münchenstein BL eine leichte Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Personen wurden dabei keine verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft musste eine 25-jährige Personenwagenlenkerin, in der Loogstrasse Richtung Baselstrasse fahrend, vor dem Tramübergang Loogstrasse anhalten. Ein nachfolgender Personenwagenlenker realisierte dies zu spät und fuhr folglich frontal auf das Heck des stehenden Personenwagens auf.

Nach der leichten Kollision entferne sich der unfallverursachende Fahrzeuglenker, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, von der Unfallstelle. Beim auffahrenden Fahrzeug handelt es sich um einen hellen Personenwagen, welcher von einem älteren Mann, in Begleitung einer Frau, gelenkt wurde.

Quelle: Kapo BL