Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Muttenz BL - 13-Jähriger auf dem E-Trottinett wird auf dem Fussgängerstreifen angefahren

Beim Verkehrsunfall in Muttenz BL verletzte sich ein Knabe. (Symbolbild)
Beim Verkehrsunfall in Muttenz BL verletzte sich ein Knabe. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am Dienstag, 5. Juli 2022, kurz nach 20.30 Uhr, kam es auf der St. Jakobs-Strasse in Muttenz, beim Fussgängerstreifen auf Höhe der Tramhaltestelle «Zum Park», zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und dem Lenker eines E-Trottinetts. Der TrottinettFahrer wurde verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 13-jährige Lenker eines E-Trottinetts auf dem Trottoir der St. Jakobs-Strasse in Richtung Basel. Auf Höhe der Tramhaltestelle «Zum Park» zeigte die dort befindliche Ampel für die Fussgänger grün und er fuhr mit seinem Trottinett über den Fussgängerstreifen.

Gleichzeitig fuhr ein 32-jähriger Personenwagenlenker auf der St. St. Jakobs-Strasse in Richtung Basel und übersah bei der Ampel das Rotlicht. In der Folge kam es zur frontalen Kollision mit dem Trottinett-Fahrer.

Der Trottinett-Fahrer wurde dabei verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Quelle: Polizei Basel-Landschaft