Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Muttenz BL - Fussgängerin bei Unfall verletzt

Die Fussgängerin wurde in Muttenz verletzt (Symbolbild)
Die Fussgängerin wurde in Muttenz verletzt (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am Montag, 22. März 2021, um 09.00 Uhr, ereignete sich auf der Breitestrasse in Muttenz ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin.

Die Fussgängerin wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht in Muttenz Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wollte heute eine 77-jährige Fussgängerin auf Höhe der Liegenschaft Nummer 16 die Breitestrasse in Muttenz überqueren.

Zuvor stieg Sie von ihrem Fahrrad ab und lief zu Fuss über die Strasse. Dabei wurde Sie von einem/r unbekannten Personenwagenlenker/in, welcher aus Richtung Scheibenmattweg gefahren kam, erfasst.

Die Fussgängerin stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie musste sich anschliessend in ärztliche Behandlung begeben. Der oder die unbekannte Fahrzeuglenker/in entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Person zu kümmern.

Zeugenaufruf

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen.

Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35.