Alle News zum Coronavirus
Glarus

Netstal GL - Frontalkollision nach Sekundenschlaf

Beim heftigen Unfall in Netstal wurde niemand verletzt.
Beim heftigen Unfall in Netstal wurde niemand verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Montag, 12.12.2022, 06.10 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Netstal ein Unfall mit Sachschadenfolge.

Der Lenker eines Personenwagens war heute zwischen Näfels und Netstal unterwegs. Kurz vor Netstal schlief der 23-Jährige am Steuer ein. Sein Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto kam.

Die beiden Fahrzeuge kamen in der Folge von der Fahrbahn ab, durchbrachen den Strassenzaun und überschlugen sich auf der angrenzenden Wiese. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Glarus