Alle News zum Coronavirus
Glarus

Netstal GL – Nach Unfall auf Waldstrasse geflüchtet

Unfallspuren auf der Waldstrasse bei Netstal
Unfallspuren auf der Waldstrasse bei Netstal (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Freitag, 14.05.2021, ca. 01.00 Uhr, kam es im sogenannten Schlatt in Netstal, auf der dortigen Waldstrasse, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein Anrufer meldete am Freitag, 14.05.2021, ca. 08.30 Uhr, dass jemand mit einem Fahrzeug, die mit einem Fahrverbot belegte Waldstrasse befahren habe. Es habe nun Öl auf der Strasse sowie im Kulturland. Die ausgerückte Polizeipatrouille konnte an der Unfallörtlichkeit weder das Fahrzeug noch den Lenker antreffen. Nach erfolgter Tatbestandsaufnahme konnte das Fahrzeug und ein 20-jähriger Lenker, ermittelt werden. Durch die Kollision mit einem Stein entstand am Fahrzeug Sachschaden und die Strasse sowie das Kulturland wurden durch auslaufendes Öl verunreinigt.

Zur Reinigung der Strasse und des Kulturlandes wurde das Amt für Umweltschutz sowie die Öl-/Chemiewehr aufgeboten.