Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Neuhausen am Rheinfall SH - Streifkollision zwischen zwei Autos

Beim Unfall in Neuhausen am Rheinfall wurde niemand verletzt. (Symbolbild)
Beim Unfall in Neuhausen am Rheinfall wurde niemand verletzt. (Symbolbild) (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am frühen Mittwochnachmittag (07.09.2022) hat sich in Neuhausen am Rheinfall eine Streifkollision zwischen zwei Autos ereignet. Personen wurden dabei keine verletzt. An den beiden Unfallautos entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Kurz nach 13:00 Uhr am Mittwochnachmittag (07.09.2022) fuhr eine 52-jährige Personenwagenlenkerin in Neuhausen am Rheinfall auf dem A4-Anschluss "Schaffhausen Süd" aus dem Galgenbucktunnel kommend (rechte Fahrspur), in Richtung Winterthur.

Zur gleichen Zeit wechselte ein 50-jähriger Lenker mit seinem Auto von der linken Fahrspur, über die dortige Sicherheitslinie, auf die rechte Fahrspur und übersah dabei das Fahrzeug der Frau, wodurch es zu einer seitlichen Streifkollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam.

Personen wurden bei dieser Kollision keine verletzt. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Quelle: Schaffhauser Polizei