Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Neuwilen TG – Brand in Garage

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei Montagearbeiten kam es in einer Garage in Neuwilen am Montagabend zu einem Brand. Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war ein Bewohner kurz nach 18.30 Uhr in seiner Garage an der Unterdorfstrasse mit Montagearbeiten am Motorrad beschäftigt. Dabei floss Benzin aus dem Tankschlauch und entzündete sich, da in der Nähe ein gasbetriebener Heizstrahler stand. Dem 48-jährigen Bewohner gelang es vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte den Brand mit Feuerlöschern zu löschen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von einigen zehntausend Franken.

Quelle: Kapo TG