Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Oberbüren SG - Brand in Autogaragenbetrieb letzte Nacht

Brand bei Oberbüren in Autogarage letzte Nacht.
Brand bei Oberbüren in Autogarage letzte Nacht. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Montagmorgen (08.03.2021), kurz vor 1:00 Uhr, ist es im Industriegebiet Haslen zu einem Brand in einer Autogarage gekommen. Die Höhe des Sachschadens kann zurzeit noch nicht beziffert werden, dürfte aber weit über hunderttausend Franken sein. Die Löscharbeiten dauern noch an.

Kurz vor 1:00 Uhr erhielt heute die Kantonale Notrufzentrale die Meldung einer starken Rauchentwicklung aus einem Autogaragenbetrieb. Die zuständigen Feuerwehren rückten aus und konnten starke Rauchentwicklung und teilweise offenes Feuer feststellen. Sie begannen umgehend mit den Löscharbeiten. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich nach jetzigem Kenntnisstand keine Personen im Geschäftsbetrieb. Die Brandursache ist unbekannt und wird durch Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen untersucht.

Die Löscharbeiten dauern noch an. Es stehen neben rund 50 Angehörigen der Feuerwehren auch der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen im Einsatz.