Alle News zum Coronavirus
Zürich

Oberglatt ZH – Dachbrand verursacht Schaden

Dachbrand verursacht Schaden in Oberglatt
Dachbrand verursacht Schaden in Oberglatt (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Bei einem Dachbrand eines Zweifamilienhauses ist am späten Donnerstagabend (14.10.2021) in Oberglatt ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt worden ist niemand.

Kurz nach 22.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung die Meldung ein, dass im Dachbereich eines Zweifamilienhauses ein Brand ausgebrochen sei. Die sofort ausgerückten Rettungskräfte brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. Sämtliche Bewohner der Liegenschaft konnten diese unverletzt verlassen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Gemäss den ersten Abklärungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich dürfte das Feuer im Zusammenhang mit einem altersbedingten Mangel im Bereich des Kamins stehen.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehren Oberglatt und Rümlang sowie vorsorglich ein Rettungsfahrzeug von Schutz & Rettung Zürich im Einsatz.

Quelle: Kapo ZH