Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Oberuzwil SG - Küchenbrand in Wohnung - Zwei Personen verletzt

Zwei Personen leicht verletzt.
Zwei Personen leicht verletzt. (Bildquelle: Kapo SG)

Am Donnerstag (15.12.2022), kurz nach 15:50 Uhr, ist es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhaus an der Flawilerstrasse zu einem Brand in einer Küche gekommen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken.

Auskunftspersonen meldeten einen Brand in einer Wohnung. Die zuständige Feuerwehr rückte aus und fing mit den Löscharbeiten an. Alle Bewohnenden konnten das Wohnhaus rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr konnte den Brand in der Küche feststellen und rasch löschen. Die beiden Bewohner der betroffenen Wohnung erlitten leichte Verletzungen. An der Wohnung entstand Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken. Die Wohnung ist überdies nicht mehr bewohnbar.

Als Brandursache steht eine Pfanne mit heissem Öl im Vordergrund der Ermittlungen. Dies wird durch Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. Die restlichen Bewohnenden konnten kurze Zeit später wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Nebst mehreren Patrouillen und Spezialisten der Kantonspolizei St.Gallen standen mehrere Feuerwehren mit rund 30 Angehörigen sowie medizinisches Fachpersonal im Einsatz.

Quelle: Kapo SG