Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Oltingen - 73-Jährige verliert Kontrolle über Auto und kollidiert mit Strommast

Schaden am Fahrzeug
Schaden am Fahrzeug (Bildquelle: Polizei Basel-Land)

Am Dienstagabend, 12. April 2022, kurz vor 19.00 Uhr, ereignete sich in der Schafmattstrasse in Oltingen BL ein Selbstunfall, wobei ein Personenwagen von der Strasse abkam und mit einem Strommast kollidierte. Personen wurden keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 73-jährige Personenwagenlenkerin in der Schafmattstrasse Richtung Oltingen. Kurz nach der Einfahrt in das beidseits bewaldete Strassenstück geriet die Lenkerin, aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen, auf der abfallenden Strasse über den rechtsseitigen Strassenrand hinaus und kollidierte folglich frontal mit einem Strommast.

Das Auto der 73-Jährigen
Das Auto der 73-Jährigen (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Das Fahrzeug kam schlussendlich auf der gegenüberliegenden Strassenseite zum Stillstand. Die unfallverursachende Fahrzeuglenkerin blieb bei der Kollision unverletzt. Der massiv beschädigte Personenwagen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Quelle: Polizei Basel-Landschaft