Alle News zum Coronavirus
Luzern

Perlen LU – Massiv zu schnell unterwegs – Luzerner Polizei nimmt Raser fest

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Die Luzerner Polizei hat am Wochenende in Perlen einen 32-jährigen Raser festgenommen. Der Autofahrer war mit seinem Fahrzeug massiv zu schnell im Innerortsbereich gefahren.

Die Luzerner Polizei hat am frühen Samstagmorgen (24. September 2022, 00.30 Uhr) in Perlen einen 32-jährigen Mann aus Bosnien-Herzegowina festgenommen. Der Mann war mit seinem Auto auf der Perlenstrasse massiv zu schnell unterwegs. Im 50er-Bereich wurde er mit einer Geschwindigkeit von über 100km/h gemessen. Die Luzerner Polizei hat den Mann festgenommen. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen. Das Auto wurde sichergestellt.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Quelle: Kapo LU