Alle News zum Coronavirus
Zürich

Rafz ZH – Mountainbiker verunfallt und schwer verletzt

Mountainbiker verunfallt und schwer verletzt in Rafz
Mountainbiker verunfallt und schwer verletzt in Rafz (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Bei einem Mountainbike-Unfall in einem Waldstück in Rafz ist am Sonntagvormittag (18.4.2021) der Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Um 11.00 Uhr fuhr eine Gruppe mit vier Mountainbikern auf einem stark abfallenden Waldweg in Richtung Rafz. Bei einer Weggabelung wollte der 51-jährige Mann links in einen Pfad abbiegen. Dabei wurde er von einer Erhöhung überrascht, hob mit der Rad ab, kam zu Fall und wurde schwer verletzt.

Nach der Erstversorgung durch Rettungssanitäter wurde der Verunfallte mit einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance (AAA) ins Spital geflogen.