Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Rapperswil-Jona SG - Auto prallt in 8-jähriges Kind

In Rapperswil-Jona wurde ein Kind von einem Auto erfasst. (Symbolbild)
In Rapperswil-Jona wurde ein Kind von einem Auto erfasst. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (13.01.2023), kurz nach 17:45 Uhr, ist es auf der Rütistrasse zu einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und einem 8-jährigen Kind gekommen. Der Junge zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Eine 27-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Auto von Pfäffikon nach Rüti. Zur gleichen Zeit überquerte der 8-Jährige unvermittelt den Fussgängerstreifen Höhe Meienbergstrasse.

Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung durch die 27-Jährige konnte sie eine Kollision nicht mehr verhindern. In der Folge prallte ihr Auto in den Jungen. Dieser zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Der Rettungsdienst brachte den Jungen ins Spital. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen