Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Rapperswil-Jona SG – Jugendliche nach Raub festgenommen

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Mittwoch (10.08.2022), kurz nach 15:40 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St. Gallen die Meldung von einem Raub auf dem Bahnhofplatz erhalten. Im Zuge der Fahndung konnten drei Jugendliche im Alter von 13, 14 und 15 Jahren als mutmassliche Täter angehalten und festgenommen werden.

Ein Jugendlicher meldete der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen, dass weitere Jugendliche soeben Geld von ihm und seinem Kollegen verlangt hätten und mit einem Messer noch mehr Geld gefordert hätten. In der Folge flüchteten die Geschädigten. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung durch mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen ging bei der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen eine weitere Meldung von raufenden Jugendlichen bei einem Einkaufszentrum ein.

Die Patrouillen trafen dort drei Jugendliche an. Ihr Signalement passte auf die Beschreibung des vorausgegangenen Raubs. Der 13-jährige Syrer und die beiden 14- und 15-jährigen Türken wurden festgenommen. Sie müssen sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten.

Quelle: Kapo SG