Alle News zum Coronavirus
Aargau

Region Zurzibiet AG - Drei Schnellfahrer erwischt

Drei Schnellfahrer wurden erwischt. (Symbolbild)
Drei Schnellfahrer wurden erwischt. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei )

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle erfasste die Kantonspolizei Aargau gestern Dienstag einen Autofahrer und zwei Motorradfahrer.

Mit einem Lasergerät führte die Kantonspolizei Aargau am gestrigen Dienstag, 07.06.2022 beim Zurziberg sowie auf dem Ruckfeld zwischen Tegerfelden und Würenlingen Geschwindigkeitskontrollen durch.

Mit 134 km/h am schnellsten unterwegs war der Fahrer eines Motorrades. Da der Lenker aus dem Ausland stammt, durfte er seinen Ausweis zwar vorläufig behalten, wurde für Fahrten in der Schweiz jedoch aberkannt.

Das gleiche Schicksal ereilte den Fahrer eines dreirädrigen Motorfahrzeugs. Er war mit 122 km/h statt der erlaubten 80 km/h unterwegs. Er musste sein Fahrzeug stehen lassen. Ein weiterer Autofahrer wurde mit 116 km/h gemessen. Er durfte die Weiterfahrt nach der Verzeigung zwar fortsetzen, muss aber ebenfalls mit einem Führerausweisentzug durch das Strassenverkehrsamt rechnen.

Quelle: Kantonspolizei Aargau