Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Rheinwald GR – Jungwolf des Moesolarudels durch die Wildhut erlegt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizeiticker)

Am Abend des 9. Oktober 2022 kurz nach 22 Uhr hat die kantonale Wildhut einen männlichen Jungwolf des Moesolarudels auf Gebiet der Gemeinde Rheinwald in Siedlungsnähe an einem Schafriss erlegt. Das BAFU hatte den Abschuss am 28. September 2022 bewilligt.

Der erlegte Wolf wird nun für die pathologische Untersuchung an das Zentrum für Fisch- und Wildtiermedizin (FIWI) in Bern überführt. Die genetische Untersuchung wird am Laboratoire de Biologie de la Conservation der Universität Lausanne vorgenommen.

Quelle: Kapo GR