Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Rorschach SG – Mutmasslicher Täter nach Einbruchsversuch festgenommen

 Mutmasslicher Täter nach Einbruchsversuch in Rorschach festgenommen – (Symbolbild)
Mutmasslicher Täter nach Einbruchsversuch in Rorschach festgenommen – (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag, 12.03.2021, kurz vor Mitternacht, ist an der Hauptstrasse ein Einbruchsversuch in eine Bijouterie verübt worden. Der mutmassliche Täter, ein 29-jähriger Deutscher, konnte nach einer erfolgreichen Fahndung durch die Kantonspolizei St.Gallen festgenommen werden.

Der mutmassliche Täter beschädigte das Schaufenster der Bijouterie mit einem massiven Gegenstand und flüchtete danach mit einem Fahrrad. Die Tat wurde durch verschiedene Anwohner bemerkt, welche Hinweise zum Täter machen konnten. Die sofort hinzugezogenen Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen, darunter ein Hundeführer, wurden verstärkt durch Patrouillen des Grenzwachtkorps.

Der mutmassliche Täter konnte letztlich an seinem Wohnort festgenommen werden. An der Festnahme waren auch der Hundeführer und sein Hund Yukon beteiligt. Es entstand massiver Sachschaden in noch unbekannter Höhe.