Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Rorschach /Thal SG - Alkoholisiert und zu schnell auf der Strasse

Zwei Schnellfahrer wurden bei Kontrollen aus dem Verkehr gezogen
Zwei Schnellfahrer wurden bei Kontrollen aus dem Verkehr gezogen (Bildquelle: Polizei)

Am Sonntagabend (28.02.2021) hat die Kantonspolizei St.Gallen in Rorschach und Thal Verkehrskontrollen durchgeführt. In Rorschach wurden drei Schnellfahrer angehalten und in Thal wurde ein alkoholisierter Mofafahrer festgestellt.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle an der Churerstrasse, Höhe Freibad, wurde ein 27-jähriger Autofahrer mit 70 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen. Das Auto eines 31-jährigen Mannes wurde mit 83 km/h und dasjenige eines 21-Jährigen mit 70 km/h gemessen. Beim 21-Jährigen musste festgestellt werden, dass ihm sein Führerausweis bereits entzogen worden war.

Eine Patrouille hielt an der Burietstrasse in Thal einen 50-jährigen Mofafahrer an. Es wurde festgestellt, dass ihm sein Führerausweis bereits entzogen worden war. Die durchgeführte Atemalkoholmessung zeigte einen positiven Wert an.

Die fehlbaren Verkehrsteilnehmer werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.