Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Rorschacherberg SG – Fahrunfähig Unfall verursacht

Fahrunfähig Unfall verursacht in Rorschacherberg
Fahrunfähig Unfall verursacht in Rorschacherberg (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Samstag (27.02.2021), um 14:15 Uhr, ist auf der Seebleichestrasse ein 53-jähriger Autofahrer in einen Betonsockel gefahren. Er wurde als fahrunfähig eingestuft.

Der 53-Jährige war mit seinem Auto in Richtung Staad unterwegs. Dabei prallte er gegen einen am rechten Strassenrand stehenden Betonsockel. Ohne sich um den Schaden zu kümmern setzte der Mann seine Fahrt fort. An seinem Wohnort konnte er durch eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen angetroffen werden.

Er wurde als fahrunfähig eingestuft. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete beim 53-jährigen Autofahrer eine Blut- und Urinprobe an. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.