Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Sagogn GR - Fahrunfähig Kontrolle über Auto verloren und Unfall verursacht

Unfall in Sagogn verursacht. Unfallfahrerin war fahrunfähig unterwegs.
Unfall in Sagogn verursacht. Unfallfahrerin war fahrunfähig unterwegs. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am späteren Mittwochabend hat sich auf der schneebedeckten Oberalpstrasse ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Mitfahrerin wurde dabei verletzt.

Eine 31-jährige Deutsche fuhr am Mittwoch nach 23 Uhr in Begleitung einer Frau sowie einem Mann von Laax kommend über die Oberalpstrasse in Richtung Ilanz.

Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve verlor sie auf der schneebedeckten Fahrbahn die Herrschaft über ihre Grossraumlimousine und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit einem in Richtung Laax fahrenden 79-jährigen Automobilisten.

Die Beifahrerin der Frau verletzte sich durch die Kollision leicht und musste mit dem Rettungsdienst Surselva zu weiteren medizinischen Massnahmen ins Spital Ilanz überführt werden. Die Automobilistin wurde als fahrunfähig eingestuft und die durchgeführte Atemalkoholprobe fiel positiv aus. Der ausländische Führerausweis wurde ihr aberkannt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zum Verkehrsunfall aufgenommen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden